Artikel und Tutorials zur iOS-Entwicklung mit Swift

13. Juli 2019
Mit Xcode 11 wurde der Swift Package Manager zur Verwendung in iOS-Projekten erweitert. Das Tutorial zeigt, wie externe Projektabhängigkeiten damit in Xcode-Projekte eingebunden werden.
12. Juli 2019
Kurzübersicht über die gängigen Wege, Datums- und Zeitangaben in Swift mit der DateFormatter-Klasse zu formatieren und zu parsen und einige Tipps & Tricks zu dem Thema.
11. Juli 2019
Code-Snippets zum Nachschlagen zur UI-Programmierung in SwiftUI.
29. Juni 2019
Die Entwicklung von SwiftUI-Apps und das Starten im Simulator ist auch mit der Xcode 11 Beta unter macOS Mojave möglich.
2. Mai 2019
View-Controller können ineinander eingebettet werden, um das Massive-View-Controller-Problem zu lösen.
1. Mai 2019
Ein Überblick über die Tools der iOS SDK und den Aufbau von Xcode-Projekten.
30. April 2019
Layout Constraints können programmatisch im Code angelegt werden.
4. April 2019
Der Artikel beschreibt die Veröffentlichung und das Hochladen von iOS Apps im App Store mittels Xcode und App Store Connect.
4. April 2019
Swift-Code und Objective-C-Code können über den Bridging Header bzw. einen automatisch generierten Header zusammenarbeiten.
7. Februar 2019
Das Typsystem von Swift unterscheidet zwischen Referenztypen, die mit class deklariert werden, und Wertetypen, die mit struct deklariert werden.
30. Januar 2019
Überblick über die Programmiersprachen der iOS-Plattform und die grundlegende Syntax von Swift.
15. Januar 2019
Mit Auto Layout-Constraints können UIKit-Views regelbasiert positioniert werden.
10. Januar 2019
Swift greift Ideen aus der funktionalen Programmierung auf: Mit der Closure-Syntax können in Swift Funktions-Blöcke übergeben werden. Dies wird oft in Form von Completion-Handlern zur Ereignisbenachrichtigung verwendet.
20. Dezember 2018
Anleitung wie mit Sketch das UI-Design von iOS-Apps gestaltet wird und interaktive Prototypen von Apps erstellt werden.
26. November 2018
In Xcode-Projekten werden Storyboards verwendet, um die grafische Oberfläche der App zu definieren.
26. November 2018
Im Typsystem von Swift werden mit dem Optional-Typ Werte, die nil sein dürfen, explizit deklariert. Optionale Werte werden per force unwrap oder if let ausgepackt.
10. November 2018
Mit den Klassen JSONDecoder und JSONEncoder können in Swift JSON-Daten bequem serialisiert und geparst werden.
20. Oktober 2018
Übersicht über die Syntax zur Deklaration von Klassen und Methoden in Swift.
15. Oktober 2018
Mit dem UIKit-Framework werden die Oberflächen von iOS-Apps nach dem Model-View-Controller-Pattern implementiert. Die Klassen UIView und UIViewController spielen dabei eine zentrale Rolle.
10. Oktober 2018
Mit UITableView und UITableViewController werden in iOS tabellarische Listendarstellungen realisiert. Dabei werden wiederkehrende Table-View-Cells zur Anzeige gebracht.
10. Oktober 2018
Mit CocoaPods können externe Bibliotheken in Xcode-Projekte eingebunden werden sowie Teilkomponenten der eigenen Anwendung in separate Module ausgelagert werden.
25. Juli 2018
Die Speicherverwaltung in iOS erfolgt mittels automatischer Referenzzählung (ARC). Der Artikel beschreibt, was dabei zu beachten ist.
22. Juni 2018
In einem Xcode-Projekt wird in den Targets das Bauen der App durch den Xcode-Build-Prozess konfiguriert.
18. Juni 2018
Storyboard-UI und Code in Swift-Klassen können mittels @IBOutlet und @IBAction verknüpft werden.
10. Mai 2018
Überblick über die wichtigsten Frameworks des iOS SDKs zur Entwicklung von Apps für iPhone und iPad.
5. Mai 2018
Hierarchische Navigation mit UINavigationController: Ein UINavigationController ist ein UIViewController, der einen Stapel von UIViewControllern verwaltet.
13. Juli 2019
In vielen iOS-Frameworks kommt das Delegate-Pattern zur Ereignisbenachrichtigung zum Einsatz. Dabei delegiert ein Objekt aufgetretene Ereignisse an sein delegate-Objekt.
1. April 2018
Mit einem Protokoll kann in Swift ein Schnittstellenkontrakt definiert werden. Typen können als konform zu Protokollen deklariert werden.
20. März 2018
Mit der Klasse URLSession können im Hintergrund Daten von URLs geladen werden. Dabei sind die Threading-Regeln von UIKit zu beachten.
12. Februar 2018
Mit dem Core-Data-Framework können Daten von iOS-Apps persistent gespeichert werden. Die Daten werden dabei typischerweise in einer Sqlite-Datenbank abgelegt.
5. Dezember 2017
Mit Unit-Tests und UI-Tests können iOS-Apps automatisiert auf Korrektheit geprüft werden.
1. Dezember 2017
iOS-Projekte können über XLIFF-Dateien und .strings-Dateien lokalisiert bzw. internationalisiert werden. Xcode bietet dazu hilfreiches Tooling für das Extrahieren der Texte.
16. November 2017
Seit iOS 9 ist für das Laden von unverschlüsselten HTTP-URLs eine Deklaration in der Info.plist notwendig.
5. November 2017
Mit dem StoreKit-Framework können In-App-Käufe in der App angeboten werden.
12. Juli 2019
Die Development Language des Xcode-Projektes kann über einen Workaround umkonfiguriert werden, um z.B. Deutsch als Standardsprache zu verwenden.
5. Oktober 2015
Die Syntax zur objektorientierten Programmierung in Objective-C als Kurzreferenz zum Nachschlagen.