29. Juni 2019

SwiftUI Tutorial: Verwendung unter Mojave

Leider lässt sich die Editier- und Vorschau-Funktion für SwiftUI in der Xcode 11 Beta nur mit der Beta von macOS Catalina verwenden. Davon solltest Du Dich aber nicht abhalten lassen, das neue UI-Framework SwiftUI auszuprobieren, z.B. mit den ausgezeichneten SwiftUI-Tutorials von Apple.

Denn die Entwicklung und das Starten im Simulator ist auch unter macOS Mojave möglich. Sowohl dabei als auch bei der herkömmlichen UIKit-Entwicklung profitierst Du von den deutlich schnelleren Startzeiten beim wiederholten Starten der App.

  1. Lade und installiere die Xcode 11 Beta über die Beta Software Downloads (dazu ist eine Apple ID notwendig). Diese lässt sich parallel zum regulären Xcode installieren (dies ist oft auch notwendig, da mit der Beta keine Apps im App Store veröffentlicht werden können):

    Xcode und Xcode Beta

  2. Lade eines der Beispielprojekte zu den SwiftUI-Tutorials, beispielsweise die Project Files für Creating and Combining Views.

  3. Öffne eines der SwiftUI-Views. Hier ist am Ende der Quelltextdatei eine PreviewProvider-Klasse für die Anzeige der Vorschau deklariert:

    Contentview Previews
  4. Diese kann in der SceneDelegate-Klasse verwendet werden, die ab iOS 13 die initiale UI-Konfiguration der App übernimmt:

    let window = UIWindow(frame: UIScreen.main.bounds)
    window.rootViewController = UIHostingController(rootView: ContentView_Previews.previews)
    self.window = window
    window.makeKeyAndVisible()
  5. So lässt sich die entsprechende Vorschau über den Start im Simulator anzeigen:

    SwiftUI im Simulator

Viel Spaß beim Ausprobieren der Tutorials und Experimentieren mit SwiftUI!