17. September 2013

Überblick: Versionskontrolle mit git

Git ist ein verteiltes Versionskontrollsystem. Es unterscheidet sich von klassischen Versionskontrollsystemen wie CVS oder Subversion darin, dass nicht nur einzelne Stände aus einem zentralen Repository ausgecheckt werden, sondern das das gesamte Repository lokal repliziert wird. Nach einem git clone liegt lokal eine komplett vollwertige Kopie des geklonten Repositories mit der gesamten Projekthistorie vor:

Dies bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich:

Weitere Informationen