17. August 2013

Dateien mit git add in den Index übernehmen

Ein Git-Repository hat einen Übergangsbereich zwischen Working Tree und Repository, der als Index bezeichnet wird (teilweise auch als Stage oder Cache).

Der Index ist ein Snapshot der Projektdateien und ihrer Inhalte. Mit git add werden Dateien und die kompletten Dateiinhalte in den Index übernommen:

$ git add [<filepattern>...]

Wurde eine Datei mit git add in den Index übernommen, ist die Datei im Working Tree identisch mit der Version im Index. Wird die Datei verändert, weicht der Index vom Working Tree ab. Diese Differenz kann angezeigt werden mit:

$ git status
# Changes not staged for commit:
#
#    modified:   readme.txt

Aufgaben

  1. Prüfen Sie nach, dass der Index des erstellten Repositories leer ist und vergleichen Sie den Working Tree mit dem Index:

    $ git ls-files --stage
    $ git status
  2. Fügen Sie die readme.txt-Datei mit git add dem Index hinzu.

  3. Zeigen Sie erneut den Inhalt des Index an und vergleichen Sie erneut Working Tree mit dem Index. Nehmen Sie eine Änderung an der Datei vor übernehmen Sie die Änderung in den Index.